Gelebte Ökumene

Von Gott beschirmt gemeinsam unterwegs – Foto: hc

Unsere Kirchengemeinde ist eine Diasporagemeinde. Das Gebiet unserer evangelischen Kirchengemeinde deckt sich mit der Fläche der katholischen Pfarrei St. Petri Hüsten, seit diese im Januar 2013 aus zwei Pastoral-verbünden mit mehreren Gemeinde-zentren zu einer Großgemeinde zu-sammengelegt wurde. Das Miteinander von katholischen und evangelischen Christen ist von fröhlicher Selbst-verständlichkeit geprägt.
Worin drückt sich unser gutes ökumenisches Miteinander aus?


Gemeinsame Nutzung von Gebäuden

Unsere Gottesdienste in Holzen feiern wir in der katholischen Kirche St. Johannes, in Müschede im katholischen Gemeindehaus St. Hubertus.

 

Schöpfungsgottesdienst bei Gordes‘ Scheune – Foto: hc

Ökumenische Gottesdienste

Zu bestimmten Anlässen feiern wir ökumenische Gottesdienste, z.B. zum Schöpfungstag oder zum Buß- und Bettag.
Dialogpredigten von Vertretern beider Konfessionen oder Gastpredigten in der jeweiligen Nachbarkirche sind keine Seltenheit.

Ökumenische Adventsandacht

Jedes Jahr feiern wir am Freitag vor dem 3. Advent eine ökumenische Adventsandacht auf dem Marktplatz vor der St. Petrikirche. Sie wird vom Ökumenischen Arbeitskreis gestaltet und vom evangelischen Posaunenchor musikalisch begleitet.

Ökumenisches Nachtgebet

Monatlich gestalten Ehrenamtliche beider Konfessionen abwechselnd in der evangelischen Kreuzkirche und in der katholischen St. Petrikirche ein ökumenisches Nachtgebet, und zwar am 1. Donnerstag im Monat um 21 Uhr.

Ökumenische Bibelwoche

Unsere Ökumenische Bibelwoche ist ein ökumenisches Highlight.
Elemente sind
• Auftaktgottesdienst u.a. mit Kanzeltausch in beiden Kirchen
• Offenes Singen am Sonntagnachmittag
• vier Bibelabende
   "Bibeltaxis" holen die Teilnehmer an jedem Abend ab
   an jedem Abend mehrere Gesprächsgruppen, eine Bibliodramagruppe
   sowie eine Gruppe mit einem ortsansässigen Künstler, die sich dem
   Bibeltext mit bildender Kunst nähert
• zeitgleich fünf Seniorennachmittage zum Bibelwochenthema in den
   einzelnen Orten unserer Gemeinde
• Abend der Musik
• Nacht der Jugend
• ökumenischer Abschlussgottesdienst
   anschließend Beisammensein und Ausstellung der in der Woche
   entstandenen "Kunstwerke"
• Männerabend
• spirituelle Wanderung
Die letzte ökumenische Bibelwoche fand vom 20. bis zum 27. September 2015 statt. mehr

Ökumenischer Kinderbibeltag

Jedes Jahr bieten wir einen Ökumenischen Kinderbibeltag an. Genau genommen sind es fünf Kinderbibeltage, die zeitgleich in Hüsten, Herdringen, Holzen, Bruchhausen und Müschede stattfinden. Insgesamt nehmen ca. 250 Kinder daran teil. mehrnoch mehr

 

Tanz um die gemeinsame Mitte – Foto: hc

Nacht der offenen Kirchen – ökumenisch

Zum zweiten Mal haben wir die Nacht der offenen Kirchen in unserer Kreuzkirche ökumenisch gefeiert, gestaltet vom Ökumenischen Arbeitskreis, unter reger Beteiligung beider Gemeinden. mehr

 

Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion

Unser Jugendtreff hat als eine von wenigen evangelischen Gruppen im Juni 2013 zum zweiten Mal an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend teilgenommen. mehr

Teilnahme am Ökumenischen Kirchentag

Auf dem Ökumenischen Kirchentag in München 2010 war unsere ökumenische Gruppe eine der größten Einzelgruppen.

 

Ökumenische Begegnungsfahrt zu Luther-Stätten

Das Reformationsjubiläum wirft seine Schatten voraus: Im Herbst 2016 haben wir eine einwöchige ökumenische Studienreise zu Wirkungsstätten Martin Luthers in Thüringen und Sachsen unternommen, um den Anfängen der Reformation und ihren Auswirkungen nachzuspüren. mehr

Ökumenischer Arbeitskreis

Dem Ökumenischen Arbeitskreis verdanken wir die Initiierung, Planung und Gestaltung vieler ökumenischer Projekte.
Ansprechpersonen: Herbert Curdes als Vertreter des Presbyteriums (02932-33620) sowie Susanne Stegmann und Norbert Albersmeier als Vertreter des Pfarrgemeinderates